Prothetik Göttingen

Was ist Prothetik?

Der Begriff Prothetik umfasst in der Zahnmedizin sämtliche Formen von Zahnersatz. Wir unterscheiden zwischen

1. festsitzendem Zahnersatz

  1. Kronen
    heutzutage meist metallfrei, werden im Labor hergestellt, unterscheiden sich in Form und Farbe kaum mehr
    von den eigenen Zähnen, werden auf den beschliffenen Zahn zementiert und werden nach kurzer Zeit von
    den Patienten wie ein eigener Zahn wahrgenommen.
  2. Brücken
    Bei einer Lücke in der Zahnreihe werden die Nachbarzähne als Pfeiler für die Überbrückung benötigt.
    Die Zähne müssen beschliffen werden. Ebenfalls eine metallfreie Versorgung, die auch ästhetisch
    ausgesprochen befriedigend ist.
  3. Adhäsivbrücken
    Sollten die an die Lücke grenzenden Zähne völlig kariesfrei sein, kann man als Alternative zum Implantat
    mit einer Klebebrücke versorgen. Die Substanz der Nachbarzähne bleibt intakt. Die Indikation ist allerdings
    streng und Befundabhängig zu stellen.

2. herausnehmbarem Zahnersatz

  1. Teilprothese
    bei endständigen Lücken im Gebiss ist die Teilprothese, die mit Klammern an der Restzahnsubstanz
    befestigt, wird die günstigste Alternative mit allerdings gewissen Einbußen, was den Tragekomfort betrifft.
  2. Vollprothese
    Die Vollprothese ersetzt sämtliche Zähne eines Kiefers. Sollte durch bestimmte anatomische Gründe
    ein guter Halt nicht darzustellen sein, kommen heutzutage zur Befestigung Implantate in Betracht.

3. kombiniertem Zahnersatz

  1. Teleskopierende Brücken oder Prothesen
    die eleganteste Methode ohne zusätzliche Hilfspfeiler in Form von Implantaten, ein Lückengebiss zu
    versorgen. Durch die Doppelkronentechnik lässt sich ein hoher Grad an Tragekomfort mit einem perfekten
    Sitz und absoluter Passgenauigkeit kombinieren. Besonders hervorzuheben ist bei dieser Art der
    Versorgung auch die unkomplizierte häusliche Reinigung. Hochwertigster und langlebiger Zahnersatz, der
    in unserer Praxis ausschließlich in Zusammenarbeit mit unserem zertifizierten Labor hergestellt wird.
  2. Riegel – oder Geschiebeprothesen
    Zahnersatz, der an Geschieben oder Riegeln zusammen mit Kronen an der Restzahnsubstanz verankert
    wird. Bei einseitigen Lücken nur mit strenger Indikation und straffer Kontrolle. In Verbindung mit mehreren
    Lücken eine Alternative zu Teleskopen, allerdings meist nicht so langlebig. Die Reinigung der Geschiebeteile
    und Riegel erfordert eine extrem disziplinierte häusliche Mundhygiene.

ProthetikProthesen

 

Prothetik in Göttingen bei den Zahnärzten Ruhland

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ortsansässigen Dentallaboren garantiert Ihnen prothetische Planungssicherheit und bei etwaigen Problemfällen die qualifizierte Mitarbeit des jeweiligen Zahntechnikermeisters.
Wir finden eine individuelle Lösung für Sie!

Kontakt für Zahnarzt Göttingen

Anke Ruhland und Peter Ruhland
Praxis für Zahnheilkunde
Nikolausberger Weg 59
37073 Göttingen

Tel.: 0551 – 477 99
Fax: 0551 – 560 63
Mail: info@zahnaerzte-ruhland.de
Web: www.zahnaerzte-ruhland.de

  • Anke und Peter Ruhland
    Praxis für Zahnheilkunde
    Nikolausberger Weg 59
    37073 Göttingen

Zahnarztpraxis Ruhland in Göttingen

4,77 von 5
aus 77 Bewertungen